3 mins

Musik 2012 – der Jahresrückblick (2)

Lassen Sie uns heute fortfahren mit den Songs aus der Liste, die stellvertretend für ein gutes Album ausgewählt wurden. Ich definiere mal ein Album als „gut“, wenn ich aus mindestens vier Tracks eine schwierige Auswahl treffen muss, welchen ich auflegen möchte, bzw. welcher auf eine Mix-Playlist kommt. Ich denke, damit ist die Meßlatte nicht zu ...

4 mins

Musik 2012 – der Jahresrückblick (1)

Mensch!, der Höhepunkt eines jeden Jahres, die Kür der 20 besten Songs, und Sie lesen mit!!! Toll, nicht wahr? Daher, ohne viel Umschweife, in alphabetischer Reihenfolge, also ohne interne Wertung, ab dafür und los. Die Songs des Jahres: Alabama Shakes – Hold On The All-American Rejects – Bleed Into Your Mind Bloc Party – Kettling ...

1 min

Ho Ho Ho

Liebe Leser, befinde mich mitten im weihnachtlichen Stressterror, möchte Ihnen aber trotzdem Ihr alljährliches Geschenk nicht vorenthalten. Es ist pathetisch, es ist for charity und es ist furchtbar. Mit anderen Worten: es passt einfach wunderbar zu Weihnachten. Und im Video gibt es eine Menge gealterter Popstars zu errraten (Auflösung folgt). In diesem Sinne: Merry Christmas! ...

1 min

Tortenschlecht

Das Café Laumer, die Kaffeehausinstitution in Frankfurt, ist ins Gerede gekommen. Der neue Pächter, offenbar ein gewiefter Laumeier und obendrein “Deutsch-Argentinier” (sic!), erhöht die Tortenpreise um passenderweise “satte” 86%! Da fährt so manchem Stammgast ein Heuschreck in die Glieder. Dabei sollte doch allein der wunderschöne Name des bemitleidenswerten Gastronomen, “Jorge Hubermann” (sprich: Hchoche Hubermann), eine ...

1 min

Musik 2012 – Das Warmlaufen (2)

Kaum warmgelaufen droht das Jahr auch schon wieder zu enden, und recht bald sollten hier bereits die letztrichterlichen Verdikte zu den Songs des Jahres 2012 das Dämmerlicht dieser Blognische erblicken. Drehen wir also eine letzte Vorbereitungsrunde und hören dazu den wunderbaren Song Friend Of Mine von The Fling. Eine Band, bei der im Allgemeinen nicht ...

1 min

Bah Bah Black Sheep – Wolle tut Not

For no special reason at all, here’s the Top Three of the Nursery-Rhyme-Pops: Platz 3: Stevie Ray Vaughn (dem man als Kleinkind die Geschichte offenbar zum Einschlafen vorgelesen hat – jedenfalls droht er genau das in der verlinkten Performance sekündlich zu tun. Kein Wunder. Rhythm’n’Blues ist ja auch wahrhaftig zum Gähnen!) Platz 2: Jethro Tull ...