4 mins

Girls who play guitar (Jahresrückblick, Folge 2)

Alors, für diesen Beitrag war ja ein wenig Abstänkern angekündigt. Habe ich zwar eigentlich grad gar keine Lust zu, aber wer blöde Ankündigungen macht, ist auch selber Schuld. Ich möchte gar nicht so sehr über bestimmte Bands meckern, sondern lieber über die Musikjournaille. Es geht mir nämlich gehörig auf den Senkel, dass einem im Fünfminutentakt ...

1 min

Christmas 2013

Ja, es ist wieder mal soweit. Es ist schon wieder Weihnachten. Und wie jedes Jahr erhalten Sie, treue Blogleser, natürlich das Ihnen gebührende Weihnachtsgeschenk. In Form eines Videos, welches möglichst ausreichend überkandidelt oder “gschupft” (wie man in Österreich sagt) ist, dass es dem Feste auch gerecht zu werden vermag. Wie wäre es also damit: Das ...

5 mins

Musik 2013 – der Jahresrückblick (Folge 1)

Ein jedes Musikjahr hat seine speziellen Hypes und Sternchen. Und natürlich hat mediale Omnipräsenz im Social-Media-Zeitalter noch mal kräftig zugelegt, was scheinbare Dringlichkeit und rasante Geschwindigkeit anbetrifft. Meist sind diese Hypes jedoch schon im Folgejahr wieder vergessen (oder spricht noch irgendjemand von z.B. Alabama Shakes?). Genauso oft auch entpuppen sich die vermeintlich großartigen Newcomer als ...

3 mins

Divine Devine

Herzlich Willkommen zum letzten Musikbeitrag vor Weihnachten und vor VERKÜNDUNG DER AMTLICHEN JAHRESCHARTS. Kevin Devine ist ein Singer-/Songwriter aus New York und ein liebenswerter obendrein. Seit gut 10 Jahren ist er nun schon solo unterwegs und 2013 beglückte er uns mit gleich zwei neuen Alben: Bubblegum und Bulldozer, was natürlich beides Top-Namen sind. Beide erblickten ...

2 mins

Florence and the Machine – die Toskana

Tuscany nennen die Briten jene sagenumwobene Landschaft in Italien – Heimat subversiver Fraktionen und subkutaner Injektionen (wahlweise Olivenöl oder Rotwein). Tusk heißt bekanntlich Stoßzahn, und in der Tat ist der Elefant das zweithäufigste Säugetier in der Region. Äh, habe gerade noch mal gegoogelt, kam mir ja doch auch merkwürdig vor; also, es ist wohl nur ...

1 min

Arbeit? Kein schöner Beruf.

Hallo liebe Lesegemeinde, habe Sie, hauptsächlich wegen Urlaubs, nun schon längere Zeit im Stich gelassen und werde dies auch noch für ein paar weitere Tage so handhaben müssen. Hören Sie doch bitte derweil schon mal das neue Album von Cut Copy, über das hier demnächst zu berichten sein wird. Oder laben Sie sich an der ...