3 mins

Klötotto

“Kloot” ist ein holländisches Wort und bedeutet soviel wie das nette deutsche Pendant “Klöten”. Warum nun die Band I Am Kloot aus Manchester ausgerechnet I Am Kloot heißt, ist damit aber vermutlich trotzdem nicht annähernd beantwortet. 1999 traten sie erstmals auf den Plan, anfangs durchaus ein wenig gehypt auf der Insel, sogar die altehrwürdige The ...

1 min

Hallo liebe Sozen,

da wolltet Ihr mal ein kleines Witzchen machen, gell? Selbstredend ohne den gemeinen Einfaltswähler dabei geistig zu überfordern. Etwa so wie ihr seit ca. 150 Jahren versucht, eine Revolution zu machen, ohne dabei irgendjemand wirklich was wegzunehmen. Doch wisst Ihr, der Einfaltswähler, der berauscht sich im allgemeinen gar nicht so sehr an geistigem Esprit. Das ...

Nichts Böses im Schelde führen – mit Extrabreit durch Antwerpen

Dass Belgien ein größtenteils eintöniger, grauer Flecken Land ist, darüber wurde hier im Blog bereits hin und wieder Bericht erstattet. Eine ruhmreiche Ausnahme bildet die Hafenstadt Antwerpen, die neben den landestypischen Schattierungen Maus-, Dunkel- und Blaßgrau, noch Farbtupfer in Industriegrau und beinahe pastellfarbene Hellgrautöne zu bieten hat. Gegründet wurde der Ort anno dunnemals von einem ...

1 min

Geschichte kompakt (5)

Heute: Der/das Reformhus Schon 100 Jahre vor Luther stand die katholische Kirche voll im Reformstau. Ein streitbarer Tscheche namens Johannes Hus begehrte dagegen auf. Seine Kampfparole war der Bibelspruch “Böhmet und Mähret Euch!”, und getreu seiner Lehre wurden im ganzen Land Kirchenmöbel mit Stoffbezügen versehen. Noch heute nennt man nach ihm in vielen Teilen der ...

1 min

Oder seh ich aus wie ein Hotel?

Bin zur Zeit ein wenig verglobetrottelt. Und da hilft es natürlich sehr, dass das Internet so nette Gadgets wie etwa Hotelbewertungen feilbietet. Dort liest man dann z.B. folgendes: Auserdem bed und lärme draussen is es mir gut gefallen. Zimmer: Kanz slecht war das aussen, die strase aufgebrochen wird,ab morgens 08.00 bis nachmittag’s gab es ein ...

1 min

Train Falls Out

Da Bahn-Bashing gerade mal wieder voll Mainstream ist, tret’ ich auch gerne noch mal nach: Liebe Deutsche Bahn, folgende “Information” für uns blutende Kunden hast Du vor wenigen Tagen am Berliner Südkreuz mit gewohnt seelenloser Computerstimme verlautbart: “Information zu ICE 706 nach Hamburg-Altona über Hamburg Hauptbahnhof, planmäßige Abfahrt Achtzehn Uhr Acht von Gleis Vier: Zug ...

2 mins

Wales’ Walls

The Joy Formidable aus Nordwales hatte ich Ihnen erstmals im Herbst 2009 vorgestellt. Ihr Debütsong Austere machte ungeheuer viel Laune und entsprechend Lust auf mehr. Leider war dann das Anfang 2011 erschienene Erstlingsalbum The Big Roar ein ziemlicher Schuss ins, tschuldigung, Ofenroar. Denn der Albumtitel war beinahe einziger Programmpunkt. In ihrem Bemühen, möglichst amtlich zu ...

1 min

Affen beim Frisör

Alex Turner hat sich die Haare schneiden lassen! With disastrous results! Beware, young Turner, of that upcoming review to your new longplayer! With five albums in, you’re just about overdue for a harsh old giving you a piece of your mind!! Ridiculous! Mehr, und unwichtigeres zum neuen Arctic Monkeys-Album in spätestens vier Wochen. Hier im ...